LEISTUNGEN

DER VERSICHERTENSPRECHER INFORMIERT SIE IN FRAGEN DER:

Gesetzliche Rentenversicherung

  • Rentenauskunft

  • Beitragszeiten, Anrechnungszeiten, Zurechnungszeiten, Ersatzzeiten, Kindererziehungszeiten, Kinderberücksichtigungszeiten

  • Höhe der Rente bei Erwerbsminderung

  • Höhe der Rente bei Altersrenten

  • Hinterbliebenenrente

  • Abschläge bei vorzeitiger Inanspruchnahme einer Rente

  • Zusammentreffen von Unfallrente und gesetzlicher Rente

  • Hinzuverdienstgrenzen

  • Altersversorgung der ehem. Reichsbahner

  • Sonder- und Zusatzversorgungssysteme

  • Freiwillige Zusatzversicherung (FZR)

KBS-Renten-Zusatzversicherung

(ehem. Abt.B)

  • Rentenauskunft (Höhe der Rente)

  • Wartezeit, Anwartschaft

  • Versorgungspunkte

  • Abschläge bei vorzeitiger Inanspruchnahme einer Rente

  • Betriebsrente für Hinterbliebene

  • Ruhen und Nichtzahlung der Betriebsrente

  • Krankenversicherung der Rentner

Zusatzversorgungstarifvertrag (ZVersTV der DB AG)

  • Versorgungsfähige Zeit 

  • Versorgungsfähiges Entgelt

  • Höhe der Leistung

Tarifverträge der DB AG

Allgemeine Informationen und praktische Hilfestellung

  • Entgeltumwandlung  (KEUTV)

  • Betriebliche Altersvorsorge (bAV-TV)

  • besondere Teilzeit im Alter (DemografieTV)

  • Altersteilzeit (KonzernAtzTV)

  • Langzeitkonten der Arbeitnehmer (Lok-TV)

Gesetzliche Krankenversicherung​​

Allgemeine Informationen und praktische Hilfestellung über:

  • Pflichtversicherung, Freiwillige Versicherung, Familienversicherung, Krankenversorgung der Rentner

  • Krankengeld

  • Krankengeldzuschuss

  • Höchstbezugszeiten und Leistungsablauf

  • Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

  • Zuzahlung und Befreiungsmöglichkeiten

  • Eigenbeteiligung

  • Familienversicherung

  • Freiwillige Versicherung

  • Haushaltshilfe

  • Unfallfragebogen

Gesetzliche Pflegeversicherung

  • Einstufung in Pflegegrade 

  • Leistungen und Leistungsvoraussetzung

  • Antragsverfahren

  • Ersatz- und Verhinderungspflege

  • Rentenversicherung für Pflegekräfte

Gesetzliche Unfallversicherung

Allgemeine Informationen und praktische Hilfestellung über:

  • Voraussetzungen des Anspruchs

  • Art und Umfang der Leistungen

  • Arbeitsunfälle und Wegeunfälle

  • Berufskrankheiten

  • Heilbehandlung

  • Geldleistungen, Beginn, Ende und Höhe

  • Hinterbliebenenrente

  • Abfindungen

  • Höhe des Verletztengeldes

  • Höhe des Übergangsgeldes

  • Unfallrente

  • Anrechnung der gesetzlichen Rente an die Unfallrente

Adresse: KBS

Kölnische Straße 73

34117 Kassel

Vlatko Stark

0174 3247 100

Kerstin Hanke

0170 3630613

© 2023

Vlatko Stark

  • facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now